Biffe's Blog – Die Wahrheit liegt irgendwo dadrüben…


Bushido und geklaute Melodien

Posted in . von Wazzontheweb - 24. März 2010

Bushido der alte „Gangster“ kann keine richtigen Songtexte schreiben, dass wissen wir ja, aber er kann auch keine eigenen Beats komponieren.

Heute wurde Bushido auf sage und schreibe 60.000€ verklagt. Außerdem ordnete das Gericht an, dass elf CDs  aus dem Verkauf genommen und vernichtet werden müssen, weil sich auf diesen die geklauten Songs befinden. Insgesamt 8 der 16 geklauten Songs sind auf seinem Erfolgsalbum „Von der Skyline zum Bordstein zurück“. Das ist natürlich bitter, immerhin ist es im Prinzip ja nicht so ganz „sein“ Erfolgsalbum. Diebstahl lohnt sich einfach nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: